Mobile Physiotherapie Heike Eikemeier

 

Home

Herzlich willkommen...

auf den Internetseiten der
Mobilen Physiotherapie Heike Eikemeier.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen
zur Mobilen Physiotherapie, meinem Therapieangebot,
zu Kursterminen, aktuelle Neuigkeiten und vieles mehr. 

                                                                                                                          Heike Eikemeier
                                                                                                                       - Physiotherapeutin - 
                                                                                                                          - Heilpraktikerin -

Gern helfe ich Ihnen weiter, sofern Sie noch Fragen haben, unsicher sind oder die gewünschten Informationen nicht finden konnten. 
Bitte kontaktieren Sie mich einfach telefonisch oder per e-Mail.


 Aktuell:   

NEUE KURSZEITEN +++ FREIE PLÄTZE +++
"Aquafitness im Tiefwasser" in der Schwimmhalle in Altenburg

Ab März 2019 gibt es neue - zusätzliche - Kurszeiten "Aquafitness im Tiefwasser" in der Schwimmhalle in Altenburg. Bereits heute können Sie sich informieren oder gleich anmelden:

Mittwochs 18.30 bis 19.15 Uhr
Mittwochs 19.15 bis 20.00 Uhr.

Die bisherigen Kurszeiten bleiben bestehen. Auch hier können Sie sich vormerken lassen, allerdings vorerst nur auf einer Warteliste:

Mittwochs 20.00 bis 20.45 Uhr und
Mittwochs 20.45 bis 21.30 Uhr.

"Aquafitness im Tiefwasser" ist ein Herz-Kreislauf-Kurs im Schwimmerbecken, wobei der Kursteilnehmer nicht auf dem Boden stehen kann. Ein Auftriebsgürtel wird in jeder Kursstunde genutzt. Hinzu kommen diverse andere Wasser-Fitness-Geräte wie Bälle, Aquanudel, Schwimmbrett u.s.w.
Im Kurs am Mittwoch sind Männer und Frauen im Alter zwischen 20 und 60 Jahren aktiv, um Ausdauerfähigkeit und Muskelkraft sowie die Gesundheit allgemein zu verbessern.
Teilnehmen kann jeder Interessierte, der in einer Gruppe im Rahmen seiner Möglichkeiten aktiv gefordert werden möchte. Es besteht nicht die Notwendigkeit Mitglied einer gesetzlichen Kraneknkasse zu sein oder entsprechende Zuschüsse zu erhalten.
Es handelt sich nicht um Rehasport!

Mein Kurs ist jedoch nach SGB V § 20 anerkannt.
Eine Teilnahme mit AOK-Gutschein ist möglich.